FORTBILDUNG FÜR THERAPEUTEN

Ein Drei-Tage-Fortbildungskurs

Das Fortbildungsmodul der Schlafakademie Berlin wendet sich an medizinisch-therapeutische Berufsgruppen. Vom Psychotherapeuten bis zum Allgemeinmediziner - an alle, die fachlich im klinischen oder therapeutischen Kontext mit dem Thema von Schlaf bzw. Schlafstörungen zu tun haben und sich in diesem Bereich fundierte Basiskenntnisse aneignen möchten.

In unserer dreitägigen Kompaktschulung erhalten Sie Grundlagen und aktuelles Fachwissen von Experten aus der Schlafakademie, in Zusammenarbeit mit Ärzten, Wissenschaftlern und MTA des Schlafmedizinischen Zentrums  der Charité Universitätsmedizin Berlin.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Theorie & Praxis Schlafmedizin
  • Schlafstörungen nach ICSD (Schwerpunkt Ein- und Durchschlafstörungen sowie Insomnie als Symptom psychiatrischer Erkrankungen
  • Therapie der Insomnie (Pharmakotherapie und CBT)
  • Circadiane Rhythmik
  • Praxisteil:
  • Anwendung und Auswertung von Aktimetrie und Schlaftagebuch
  • Verkabelung, Überwachung und Auswertung einer Polysomnographie